Die Ausgabe 05/2015 beinhaltet u.a. folgende Themen:

FDP fordert Qualitätsstandards für Inklusion
Die Umsetzung der schulischen Inklusion in NRW droht zu scheitern.Eine aktuelle Umfrage hat ergeben, dass sich viele Lehrer kaum für die Umsetzung der Inklusion gerüstet fühlen und über mangelnde Fortbildung klagen.
Kalte Progression abbauen – Bürger entlasten
Die FDP-Landtagsfraktion fordert eine spürbare steuerliche Entlastung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: einen vollständigen Abbau der kalten Progression.
Sommerfest im Landtag – Startup-Dialog in Münster
Am 16. Juni findet das traditionelle Sommerfest der FDP-Fraktion im Landtag statt. Unter dem Motto „Olympia für Hamburg – NRW für den Sport“ rücken die Chancen der Hamburger Olympiabewerbung – auch für das Sportland NRW – in den Fokus.
Kindertagespflege stärken
Die Kindertagespflege ist eine wichtige Säule frühkindlicher Erziehung und Bildung. Allerdings kämpfen vielerorts Tagespflegepersonen um die finanzielle Existenz. Die Freien Demokraten setzen sich deshalb dafür ein, die Kindertagespflege den Kindertageseinrichtungen endlich gleichzustellen.
 

Die Ausgabe 04/2015 beinhaltet u.a. folgende Themen:

Korrekturen bei Mindestlohn notwendig
Seit Januar 2015 gilt der gesetzliche flächendeckende Mindestlohn. Schon jetzt wird klar: Der Eingriff in die Lohnfindung hat die befürchteten negativen Auswirkungen. Der Mindestlohn gefährdet Arbeitsplätze insbesondere von geringfügig Beschäf-tigten.Kalte Progression ist Lohnklau
Handwerk 4.0 – Chancen nutzen
Die FDP-Landtagsfraktion sorgt dafür, dass die systemtragende Rolle des Handwerks und des Mittelstandes wieder Wertschätzung erfährt. In vielen Gesprächen in den Betrieben haben die Abgeordneten der FDP Anliegen des Handwerks aufgenommen und daraus eine umfassende handwerkspolitische Agenda entwickelt.
Korrekturen bei Mindestlohn notwendig
Seit Januar 2015 gilt der gesetzliche flächendeckende Mindest-lohn. Schon jetzt wird klar: Der Eingriff in die Lohnfindung hat die befürchteten negativen Auswirkungen.
 

Dass war eine gute Mitgliederversammlung! Mit Rückblick auf das Jahr 2014 und einer guten Vorschau auf dieses Jahr. Zur Prüferin der Kasse wurde erneut Birgit Mütherich gewählt (letzte Reihe, 3. von rechts, leider fast komplett verdeckt). Außerdem vom Vorstand im Bild: Vorsitzender Ortsverband Markus Schulte, 2. Vorsitzende Bettina Hümmler, Schatzmeister Burkhard Stracke und Fraktionsvorsitzender Thorsten Beuchel

 

 


nach oben