Fünf Fragen und Antworten zum Deutschen Arbeitsmarkt

Der deutsche Arbeitsmarkt befindet sich in ausgezeichneter Verfassung. Im Jahr 2005, als die Menschen die rot-grüne Bundesregierung abgewählt haben, waren zeitweise über 5 Mio. Menschen arbeitslos. Heute haben wir dagegen Rekord-Beschäftigung: Die Arbeitslosigkeit ist unter Schwarz-Gelb auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken und liegt mittlerweile konstant unter drei Millionen.

Seit 2009 sind 1,6 Millionen sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze neu entstanden. Wir haben es geschafft, dass an die Stelle eines „Kapitalismus ohne Arbeit“ (Ulrich Beck) nun „Soziale Marktwirtschaft mit Erwerbschancen für alle“ getreten ist. Trotzdem versucht die Opposition, unseren erfolgreichen deutschen Arbeitsmarkt schlecht zu reden. Dass das an der Realität vorbei geht, zeigen die Fakten!

FuenfFrgenzumArbeitsmarkt Lesen Sie hier: [pdf Symbol dient als Link]
Fünf Fragen und Antworten zum Deutschen Arbeitsmarkt
   

 

nach oben